Rehabilitation

Eine Rehabilitation mittels Pferdephysiotherapie wird nach schweren Verletzungen am Bewegungsapparat notwendig. Egal ob nach einer Sehnenruptur, einem Bänder(ein)riß, einer akuten Gelenksentzündung, einem Griffelbeinbruch oder bei Muskelschäden, Ihr Pferd braucht dann neben der konservativen Therapie ein adäquates Aufbauprogramm, um möglichst rasch Schmerzfreiheit sowie die ursprüngliche Leistung wiedererlangen zu können.
Zu lange Schonzeiten behindern den Heilungsprozess. Übermäßige Belastung auch.

Die Pferde-Tierärztin Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen arbeitet hierzu mit von ihr ausgebildeten ITP-Pferde-Physiotherapeuten zusammen.

NEU! Wellness & Reha- Station Molln: in Zusammenarbeit mit ITP-Pferde-Physiotherapeutin und Vital-Coach Karina Rohrauer bieten wir in Oberösterreich eine Möglichkeit zur Rehabilitation Ihres Pferdes. Möglich sind Wellnessmaßnahmen genauso wie Programme zum Muskelaufbau oder Bewegungseinheiten zur Korrektur von Schiefe und Schonhaltungen beim Pferd.
Die angebotenen Leistungen reichen von Pferdephysiotherapie, Massagen, Sattelkontrollen, Osteopathie und Akupunktur bis zu verschiedenen Bewegungstrainings. Hier finden Sie einen Überblick über das Leistungsangebot der Wellness & Reha- Station Molln: Leistungsangebot_Reha_Molln_2016

Alle Infos finden Sie hier unter Pferde-Tierarzt.